Die Tüdelband

Die Tüdelband spielt am 8. Februar 2019 um 20:00 Uhr in der Kastanie.

Die Tuedelband 2017

Im Rahmen der HVV-Reihe "Mattfeld mokt platt" gastiert die Hamburger Formation „Die Tüdelband“ (www.dietuedelband.de) am 8.2.2019 - Beginn des Konzerts ist 20:00 Uhr - in der „Kastanie“, Hollen 30, in 27327 Martfeld. Dies teilt der Veranstalter – die Kulturplattform Martfeld – mit.

„Die Tüdelband“ ist ein Hamburger Quartett, das Songwriter-Folk-Pop auf Plattdeutsch macht. Die vier Nordlichter wollen es nicht unnötig kompliziert, sie nennen ihre Musik schlicht Platt-Pop.

Auf Plattdeutsch singt die Sängerin Mire, weil die Sprache schnörkellos, ehrlich und direkt ist. Man braucht nicht viele Worte, um ein Gefühl zu transportieren. „Die Tüdelband“ gibt der alten Sprache ein neues musikalisches Gewand. Mit großer Spielfreude sorgt „Die Tüdelband“ für gute Laune bei Klein und Groß. Geschichten wie die von Uwe, der auf Jungs steht, Hilde, in die Thorsten schon als kleiner Junge verliebt war, und Lotta, die schon immer lange Haare hatte, spinnen einen roten Faden durch die Konzerte der Band. Melancholischer wird die Stimmung bei Titeln wie Blots wi twee oder Tohuus. Dennoch kommen die authentischen Texte und die handgemachte Musik frisch, platt und nordisch daher, abseits von Döntjes, Shanty-Chor und Plattdeutschem Strand.

Ein musikalischer Vorgeschmack auf youtube.com/dietuedelband zu hören. Für die Liebhaber des nordischen Platt gibt es Tickets für 15€ im Vorverkauf unter 04255/1594 oder per mail (info@diekastanie.de). Abendkasse 18€.