Einen Beitrag zum Artenschutz leisten

Edelflieder

Die Martfelder Gruppe „Bunte Wege“ des HVV organisiert wieder Sammelbestellung für heimische Sträucher.

Die Gruppe „Bunte Wege“ des Heimat- und Verschönerungsvereins (HVV) Martfeld organisiert eine Sammelbestellung für heimische Sträucher für Hof und Garten. Das Motto der Aktion lautet „Tag des Strauches“.

„Wir beziehen die Pflanzen von einer bekannten Baumschule aus der unmittelbaren Nähe in sehr guter Qualität zu unschlagbaren Konditionen.“, teilt die Gruppe in einer Pressemitteilung mit.

Jeder Haushalt aus Martfeld und Umgebung, der einen oder mehrere Sträucher für den heimischen Grund erwerben möchte, kann eine Bestellung abgeben. Die Bestellliste ist auf der Homepage des HVV herunterzuladen.
Die interessierten Bürger können die ausgefüllten Bestellzettel ab dem 04.10.2019 und bis zum 19.10.2019 in die eigens dafür aufgestellten Sammelboxen einwerfen – die vier Standorte „Volksbank Martfeld“, „Sparkasse Martfeld“, „EDEKA Kööp In“ sowie „Hof Holste“ bieten diese Möglichkeit.
„Jeder heimische Strauch dient dem Erhalt der Insektenvielfalt, die in den letzten Jahren sehr bedrohlich abgenommen hat!“, heißt es in der Pressemitteilung.
„Mit den Insekten bleiben auch die Vögel weg. Mit unserer Aktion zum „Tag des Strauches“ geben wir allen Bürgern und Interessierten die Möglichkeit, einen wichtigen und klugen Beitrag zum Artenschutz und zur Vielfalt in den heimischen Gärten zu leisten.“
Die Ausgabe der bestellten Sträucher erfolgt am Samstag, den 09.11.2019 von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz der Grundschule Martfeld, Schulstraße 11.

Den Bestellschein für die Stäucher zum Ausdrucken finden Sie hier!

Bei Fragen & Anregungen:     buntewege.hvvmartfeld@gmail.com

 Bauernjasmin