Barrierefreier Zugang zum Bouleplatz dank „Aktion Mensch“

Wieder ist es dem HVV gelungen eine großartige Aktion anzuschieben.

Der Bouleclub im Heimat- und Verschönerungsverein wünscht sich seit längerem für Gäste und Spieler einen barrierefreien Zugang vom Parkplatz zum Spielfeld.

„Ein wertvoller Schritt in die richtige Richtung“. Das fanden offensichtlich auch die Förderer von Aktion Mensch.

Mit der Zusage über eine 100% finanzielle Unterstützung der großzügigen Soziallotterie konnten die notwendigen Arbeiten dafür beginnen.

Baggerarbeiten Firma Böhlke Blender

Nicht nur der 1. Vorsitzende des Heimat- und Verschönerungsverein Martfeld e.V. Anton Bartling und Hans-Hermann Bauer vom Boule-Club strahlten über die beachtliche Zuwendung für diese inklusive Maßnahme.

Im Zeitraum vom 21. bis 28. August baute die Firma Böhlke aus Blender einen Schotterweg und gestaltete damit eine barrierefreie Zuwegung.

Ab sofort ist es auch Menschen mit Gehbeeinträchtigungen möglich am Boulespiel aktiv oder passiv teilzunehmen dank der großartigen Zuwendung von Aktion Mensch.

PHOTO 2021 08 29 13 38 56 

Handarbeit ist gefragt

Hans Hermann Bauer vom Bouleclub packt gerne mit an

PHOTO 2021 08 29 13 38 54

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.