Ausbau der Windbretter

5

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurden am 19.9.2020 die Windbretter an der Fehsenfeldschen Mühle ausgebaut.

Die vier Flügel (Ruten) haben neben Jalousien (roter Rahmen) zusätzlich noch Windbretter (grüner Rahmen).  Wenn man sich die Flügel genau anschaut, sieht man, dass diese Flügel nicht plan sind, sondern aufgrund der Windbretter und der Flügelkonstruktion in sich gebogen sind, damit sich der Wind besser ausnutzen lässt.

0

Die Jalousien sind aus Metall, die Windbretter hingegen aus Holz. Diese Bretter sind im Laufe der Jahre verwittert und mussten nun ausgetauscht werden. Zu diesem Zweck wurde ein Steiger angemietet, um die Windbretter möglichst gefahrlos auszubauen. Die Alternative wäre gewesen, die Flügel hochzusteigen, um die Bretter von den Flügeln zu lösen. Der Ausbau klappte ohne Probleme.

 Video

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.