Radtouren

Jährlich zwei Fahrradtouren

Der HVV führte seit seiner Gründung im Jahr 1976 bis 2013 jährlich zwei Fahrradtouren für "Jedermann" - also auch für Nichtmitglieder - durch. Die Touren fanden jeweils im Mai an einem Freitagabend bzw. im Juli/August an einem Sonntagnachmittag statt. Die Freitagstour began um 17.00 Uhr und die Sonntagstour um 14.00 Uhr. Start war immer auf dem Schulhof. Den Abschluss bildete jeweils ein gemütliches Beisammensein mit Getränken und Wurst in der Mühle.

Startseite

Die Fahrtstrecke betrug freitags etwa 20 bis 25 km und sonntags 30 bis 40 km. Sonntags wurde am Zielort zum Kaffee trinken eingekehrt. Die Touren wurden viele Jahre von Regina und Wilfried Nordbruch organisiert.

Das Interesse an den geführten Radtouren hat in den letzten Jahren allerdings stark abgenommen, so dass sich der HVV entschlossen hat, von weiteren regelmässigen Touren abzusehen. Sollten Sie Interesse an einer geführten Radtour haben, wenden Sie sich bitte an den HVV unter der Telefonnummer 04255-92161.

„Rad fahren liegt mir im Blut“
Urlaub vor 50 Jahren ? „Gab es nicht“, lautet die erste Reaktion des Martfelders Wilfried Nordbruch. Dann aber fällt dem 69-Jährigen doch noch Einiges für die Sommerserie der Kreiszeitung ein. „Wir haben es wohl nur nicht Urlaub genannt“, lacht Nordbruch, den die Martfelder wegen seines jahrzehntelangen Engagements für die Kirchengemeinde und den Heimatverein schätzen. Zum Artikel der Kreiszeitung.