Spaßtrauungen

Seit vielen Jahren führt der HVV auf dem Brokser Heiratsmarkt Spaßtrauungen durch. Wer dort einmal vor dem "Traualtar" steht, kann sich vor der "Ehe" nicht mehr drücken. "Ob Kopfschütteln oder Neinsagen - alles ist gleichbedeutend mit Ja" - heißt es bei der Spaßtrauung im Trauspruch.

Lange aushalten müssen es die Frischvermählten jedoch nicht, denn die Ehen enden am Marktdienstag um Mitternacht mit der Marktruhe.

Jährlich werden um die 100 Paare getraut - mit wachsender Tendenz. Es gibt Paare, die von weit her anreisen, um an diesen Spaßtrauungen teilzunehmen.

Es kann täglich beim Brokser Heiratsmarkt im "Hochzeitszelt" (bei den Gewerbezelten) am Stand des HVV "geheiratet" werden. Die Trauungen werden täglich durchgehend während der Öffnungszeiten des Hochzeitszeltes vorgenommen.

Manchmal entstehen kleine Wartezeiten. Eine Spaßtrauung dauert etwa 10 Minuten und kostet 10,00€.  Dafür erhält das Paar eine offiziell aussehende "Heiratsurkunde" mit "Trauspruch", ein Honigkuchenherz und wahlweise zwei Glas Sekt oder Orangensaft. Ein zusätzliches Lebkuchenherz kostet 3,00€, ein zusätzliches Getränk 1,00€. Auch die passenden Utensilien wie Zylinder und weißerStrohhut mit Tüll werden zur Verfügung gestellt.

Die Trauzeiten: Durchgehend während der Öffnungszeiten des Hochzeitszeltes.

Kontaktadresse: 

Annelene Rosenhagen
Verdener Str. 3
27327 Martfeld

Telefon: 04255-658